Update: Technische Änderungen, Nutzungsbedingungen, Corona…

Hallo zusammen,

in der letzten Zeit ist es bei uns zu ein paar (technischen) Änderungen gekommen, welche euch direkt oder indirekt betreffen. Wir wollen euch diese Punkte mit diesem Beitrag vorstellen, bzw. erklären. Davor möchten wir allerdings auf ein Thema eingehen, welches derzeit in allen Medien ist.

Corona

Wer von „Corona“ noch nichts gehört hat lebt höchst wahrscheinlich hinter dem Mond. Nachrichten und Informationen im Umgang mit der aktuellen Situation gibt es genug. Wir gehen daher nicht im Detail auf das Thema ein, wollen euch aber auch nicht die News vorenthalten, welche direkt mit unserer Community in Verbindung stehen.

Dem einen oder anderen wird bestimmt aufgefallen sein, dass wir seit einiger Zeit mehr Besucher als an normalen Tagen auf unserem Teamspeak antreffen. Zum Zeitpunkt dieses Artikels sind es insgesamt 38, tendenz steigend. Vor einigen Tagen waren es zeitweise sogar 35 – 45 Benutzer. Auch sind unsere Gameserver derzeit besser besucht als vorher. Hier beobachteten wir Besucherspitzen von bis zu 40 – 50 gleichzeitigen Spielern. Der einzige Server, welcher schlechter besucht ist, ist unser Minecraft-Server. Daher unsere Fragen an euch: „Warum? Benötigt ihr neuen Content den wir euch vielleicht liefern können? Habt ihr konkrete Vorschläge oder Wünsche?“

In erster Linie ist es erfreulich zu hören, dass ihr alle Zuhause bleibt (Stichwort–> #wirbleibenzuhause und #stayhome )! Allerdings haben wir uns kurzzeitig Sorgen um unsere Infrstruktur gemacht, da nicht nur wir mehr online sind, sondern auch alle anderen! Deswegen haben wir uns mit unserem Rechenzentrum abgestimmt und können an dieser Stelle Entwarnung geben! Unsere Dienste bleiben weiterhin online und sämtliche Ressourcen sind gesichert!

Update E-Mail Design

Seit ca. einer Woche verschickt unser Mailserver nun E-Mails mit Design. Wundert euch also nicht, wenn unsere E-Mails nun wie nachfolgend abgebildet aussehen oder ähnlich:

E-Mail Design

Es handelt sich dabei um E-Mails von uns. Entdeckte Fehler oder Probleme könnt ihr gerne als Kommentar unter diesem Beitrag schreiben oder uns eine E-Mail senden.

Teamspeak-Verifizierung und eigene Channel erstellen

Einige User haben uns berichtet, dass sie nicht der Channel-Admin-Gruppe in ihrem selbst erstellten Channel zugeteilt worden sind. Hierbei handelte es sich selbstverständlich um einen Fehler, der bereits behoben ist. Alle User die sich bereits einen Channel erstellt haben, denen aber nicht die entsprechenden Rechte hierfür zugeteilt worden sind, haben wir aktualisiert. Jeder ist nun Channel-Admin in seinem eigenen Channel. Es besteht daher kein Handlungsbedarf durch euch. Sollten dennoch jemandem die Rechte fehlen, so bitten wir um eine kurze Meldung entweder als Kommentar unter diesem Beitrag oder per E-Mail.

Nutzungsbedingungen

Leider bringen neue Funktionen auch immer wieder neue Probleme mit sich. Aus gegebenen Anlass haben wir also unsere Nutzungsbedingungen aktualisiert, welche es nun ebenfalls untersagen seinen Channel einen Namen wie „Fick dich“, „Hurensohn“ oder „Ich ficke deine Mutter“ zu geben. Wir finden es ein wenig traurig und appelieren an den gesunden Menschenverstand der Benutzer sich einen „ordentlichen“ Channelnamen auszudenken. Bitte bedenkt, dass auch Kinder auf unserem Server unterwegs sind! Ich möchte an dieser Stelle auch noch einmal erwähnen, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist! Zum Internet zählt ebenfalls unser Teamspeak-Server! Das Zockerclub-Team wird auch im Falle eine strafrechtliche Verfolgung sein bestmöglichstes tun, um die Behörden zu unterstützen! Wir wollen damit niemanden an den Pranger stellen und wir suchen auch nicht gezielt nach Vergehen durch irgendwelche Benutzer. Wir möchten mit den Regeln einfach sicherstellen, dass sich auch ein Kind bei uns frei bewegen kann und keine Angst haben muss, weil es bedroht oder beleidigt worden ist. Bei Fragen darf sich gerne jeder bei uns im Teamspeak, per E-Mail oder hier per Kommentar melden. Insbesondere rufen wir Opfer dazu auf sich bei uns zu melden.
Außerdem enthalten unsere Nutzungsbedingungen nun eine Regel, welche es untersagt seinem Channel einen Namen in einer Sprache abseits der deutschen und englischen Sprache zu geben. Wir bitten hierbei um Verständnis, aber unser Team kann leider nicht alle Sprachen kontrollieren, weswegen wir uns zu diesem Schritt gezwungen sehen. Channel welche bereits einen Namen in einer anderen Sprache haben, werden in einer Woche gelöscht. Die betroffenen Benutzer werden von uns separat informiert, sodass jeder eine Chance hat seinen Channel umzubenennen.

Ich hoffe, dass ihr jetzt wieder Up-to-date seid. 🙂 Bleibt gesund!

Viele Grüße,

Euer Zockerclub-Team

Deine E-Mail-Adresse wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind markiert mit einem *